Zu Inhalt springen
VERSAND NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS & USA - GRATIS VERSAND FÜR BESTELLUNG ÜBER 100 EUR.
VERSAND NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS & USA - GRATIS VERSAND FÜR BESTELLUNG ÜBER 100 EUR.
How to Store Coffee Beans at Home

Kaffeebohnen zu Hause aufbewahren

Der Moment des Öffnens eines Beutels mit den geliebten Kaffeebohnen, begleitet vom erfüllenden Duft, weckt die Vorfreude auf die erste Tasse Kaffee. Doch stellt sich die Frage: Wird der Kaffee noch genauso köstlich schmecken, wenn die Verpackung eine Weile geöffnet ist?

Es ist zunächst schwer zu sagen, wie lange deine Kaffeebohnen nach dem Öffnen frisch bleiben werden. Um den einzigartigen Geschmack zu bewahren, ist die richtige Aufbewahrung von entscheidender Bedeutung. Oft wird dieser Aspekt vernachlässigt, da angenommen wird, dass Kaffee unabhängig von der Lagerung immer gut schmeckt.

In diesem Leitfaden zur Aufbewahrung von Kaffeebohnen zu Hause findest du nützliche Tipps, um die Frische deiner Kaffeebohnen zu bewahren.

Kaufe stets ganze Kaffeebohnen!

Bevor wir uns den Details der Kaffeeaufbewahrung widmen, klären wir den Unterschied zwischen Kaffeepulver und Kaffeebohnen. Im Supermarkt oder im Kaffeegeschäft mag die Versuchung gross sein, bereits gemahlenen Kaffee zu kaufen – schliesslich ist das praktisch und spart Zeit. Dennoch sind ganze Kaffeebohnen aus den nachfolgenden Gründen immer vorzuziehen.

Das Aroma und der Geschmack des Kaffees hängen massgeblich davon ab, den richtigen Mahlgrad zu wählen und die Bohnen erst unmittelbar vor der Zubereitung zu mahlen.

Für eine ideale und gleichmässige Vermahlung empfehlen wir den Einsatz einer elektrischen Kaffeemühle mit flachen Mahlscheiben, wie beispielsweise unsere Mahlkönig X54.

Wie bewahrt man Kaffee am besten auf?

Nach dem Kauf der ganzen Kaffeebohnen stellt sich die Frage nach der optimalen Aufbewahrung.

Wir empfehlen, die Kaffeebohnen in einem lichtundurchlässigen, luftdichten Behälter aufzubewahren. Alternativ ist auch ein luftdichtes Plastikgefäss geeignet, das vor Licht geschützt aufbewahrt wird. Einige Kaffeebeutel sind mit einem zuverlässigen Zippverschluss ausgestattet, der die Lagerung des Kaffees erheblich erleichtert.

Noch ein wichtiger Hinweis: Kaffeebohnen sollten keinesfalls im Kühlschrank aufbewahrt werden, da dies nicht nur die Qualität der Bohnen beeinträchtigt, sondern auch keine längere Haltbarkeit gewährleistet. Zudem könnte die Lagerung im Kühlschrank dazu führen, dass die Kaffeebohnen unerwünschte Gerüche anderer Lebensmittel aufnehmen.

Wie lange kann man Kaffeebohnen aufbewahren?

Nicht nur bei der Aufbewahrung, sondern auch beim Kauf der Kaffeebohnen sind verschiedene Aspekte zu beachten.
Direkt nach der Röstung beginnen die Kaffeebohnen, ihr Aroma zu verlieren, da Oxidation einsetzt. Kaffeeoxidation ist ein chemischer Prozess, bei dem Kaffeebohnen mit Sauerstoff in der Luft reagieren. Das Mahlen des Kaffees beschleunigt diesen Prozess weiter.

Es ist verständlich, dass Kaffeebohnen nicht immer sofort aufgebraucht werden. Daher gibt es nachfolgende Methoden, um die Frische und das Aroma zu bewahren:

- Achte beim Kauf auf das Röstdatum und wähle idealerweise Kaffee, der innerhalb der letzten zwei Wochen geröstet wurde.

- Kaufe nur die Menge an Kaffee, die du in absehbarer Zeit verbrauchen wirst.

- Zur Not kannst du die Kaffeebohnen, die du nicht zeitnah verbrauchst, einfrieren. Achte darauf, dass der Behälter luftdicht ist. Beim Auftauen entnehme wiederum nur die Menge, die du innerhalb einer Woche verbrauchen wirst.

Vorheriger Artikel Join Mahlkönig @ WoC Athens 2023
Nächster Artikel Mahlkönig announces new Distributors worldwide
  • Get Ready to Join us In Copenhagen
    Juni 4, 2024

    Get Ready for WoC Copenhagen

    Attention coffee lovers and industry professionals! The highly anticipated WoC Expo draws near. We can't wait to connect with all of you in Copenhagen and dive into discussions focusing on the latest innovations from our four brands: Mahlkönig, Ditting, Anfim,...

    Jetzt lesen
  • The First 100 Years
    Mai 28, 2024

    The First 100 Years: The 1930s

    Welcome to the 1930s, a turbulent time for the coffee industry, marked by economic instability, political upheaval, and technological advancements. Despite these challenges, coffee remained a popular beverage around the world, and the industry continued to evolve in response to...

    Jetzt lesen